Wörterbuch für Latein-Deutsch und Deutsch-Latein

Übersetzungen  ›  Sallust  ›  Bellum Catilinae (1)  ›  031

Vastus animus inmoderata, incredibilia, nimis alta semper cupiebat.

‹ Vorherige Textstelle  oder  Nächste Textstelle ›

Übersetzungen auf Latein.me

von zukk am 17.03.2015
der leere Geist hattimmer unermessliche, unmögliche und allzu hohe Ziele

von Lilly am 12.09.2018
Der leere Geist, maßlos und unglaublich, begehrt immer allzu sehr das Höchste.

Analyse der Wortformen

alta
alere: ernähren, nähren, nahrhaft sein, fördern, großziehen
alta: erhaben, hoch
altare: erhöhen
altum: hohe See, Höhe, Tiefe
altus: hoch, tief, erhaben
animus
animus: Seele, Mut, Herz, Geist, Sinn, Absicht, Leben, Gesinnung, Charakter
cupiebat
cupere: wünschen, begehren, (haben) wollen
inmoderata
immoderatus: unermeßlich, maßlos, masslos, EN: unlimited, immoderate, disorderly
incredibilia
incredibilis: unglaublich
nimis
nimis: allzu, zu sehr, allzusehr, EN: very much
semper
semper: immer, stets
Vastus
vastus: wüst, weit, öde, leer

Ähnliche Textstellen

Latein auf Android

Wortschatz · Textstellen · App · Datenschutz · Impressum